weather-image
Verletzter Stürmer

96 bangt um Einsatz von Ya Konan

Der Schreck war groß, als sich Didier Ya Konan am Ende der ersten Hälfte plötzlich an den Oberschenkel fasste. Kurz danach musste Tayfun Korkut den Stürmer auswechseln. Der Einsatz des Publikumslieblings im kommenden Spiel gegen Nürnberg ist fraglich.

veröffentlicht am 26.04.2014 um 16:20 Uhr

96-bangt-um-Einsatz-von-Ya-Konan.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Hannover 96 bangt vor dem Gastspiel am kommenden Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim abstiegsbedrohten 1. FC Nürnberg um den Einsatz von Didier Ya Konan. Der Stürmer hatte im Heimspiel am Freitagabend gegen den VfB Stuttgart (0:0) eine schwere Oberschenkelzerrung erlitten. Das teilte der Klub auf seiner Internetseite mit.

Die erste Diagnose bestätigte eine Kernspintomographie am Samstagmittag in Hannover. Erst vor wenigen Wochen war Ya Konan nach einer langen Verletzungspause in den Kader zurückgekehrt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt