weather-image
×

Heimspiel ohne Fans: HSG Blomberg-Lippe spielt vor Geisterkulisse

Jetzt ist es offiziell: Das Bundesliga-Heimspiel der HSG Blomberg-Lippe gegen den amtierenden Deutschen Meister Borussia Dortmund wird am nächsten Mittwoch vor einer Geisterkulisse ausgetragen.

veröffentlicht am 22.12.2021 um 14:49 Uhr
aktualisiert am 23.12.2021 um 17:50 Uhr

22. Dezember 2021 14:49 Uhr

Jetzt ist es offiziell: Das Bundesliga-Heimspiel der HSG Blomberg-Lippe gegen den amtierenden Deutschen Meister Borussia Dortmund wird am nächsten Mittwoch vor einer Geisterkulisse ausgetragen.

Anzeige

BLOMBERG. Es hat sich in den vergangenen Tagen bereits angedeutet, nun ist es offiziell: Der Bund-Länder-Gipfel hat beschlossen, dass Zuschauer bei Großveranstaltungen ab dem 28. Dezember vorerst verboten sind. Davon betroffen ist auch das Bundesliga-Spiel der HSG Blomberg-Lippe gegen den amtierenden Deutschen Meister Borussia Dortmund, welches nun am nächsten Mittwoch vor einer Geisterkulisse ausgetragen wird.

„Wir sind natürlich sehr traurig und ernüchtert, dass wir vorerst wieder ohne unsere Fans im Rücken auskommen müssen“

„Wir sind natürlich sehr traurig und ernüchtert, dass wir vorerst wieder ohne unsere Fans im Rücken auskommen müssen. Die Vorfreude auf das stets besondere Spiel zum Ende des Jahres war riesig“, sagte HSG-Geschäftsführer Torben Kietsch, der aufgrund der zu erwartenden Dynamik, die die neue Omikron-Variante in das Pandemiegeschehen einbringt, volles Verständnis für die Entscheidung der Politik hat. „Auch weiterhin gilt: Die Gesundheit steht über allem“, so Kietsch.

Das könnte Sie auch interessieren...

Kietsch verspricht eine reibungsfreie Rückabwicklung der bereits gekauften Tickets

Da für das Spiel im Vorverkauf bereits Eintrittskarten verkauft wurden, „werden wir uns umgehend mit unserem Ticketdienstleister in Verbindung setzen und eine reibungslose Rückabwicklung der bereits gekauften Tickets in die Wege leiten. Wir bitten jedoch bereits um Verständnis, dass genauere Infos zum Ablauf gegebenenfalls erst in den kommenden Tagen kommuniziert werden können. Auch unsere treuen Dauerkarteninhabenden werden nach Ablauf der Saison ihren Rückerstattungsanspruch für die Anzahl der entfallenen Spiele stellen können“, verspricht Kietsch eine rasche Rückabwicklung. Ganz auf das Topspiel gegen Dortmund verzichten müssen die Fans der HSG Blomberg-Lippe dennoch nicht: Eurosport überträgt die Begegnung am 29. Dezember ab 19.30 Uhr live im Free-TV. aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.