weather-image
×

Wegen Corona: Humboldt-Trophy fällt 2021 aus

Die WTW-Humboldt-Trophy fällt dieses Jahr aus. Ausrichter WTW Wallensen hat aufgrund der aktuellen Corona-Lage das Hallenfußball-Turnier abgesagt.

veröffentlicht am 30.11.2021 um 14:32 Uhr
aktualisiert am 30.11.2021 um 16:30 Uhr

30. November 2021 14:32 Uhr

Die WTW-Humboldt-Trophy fällt dieses Jahr aus. Ausrichter WTW Wallensen hat aufgrund der aktuellen Corona-Lage das Hallenfußball-Turnier abgesagt.

Anzeige

WALLENSEN. WTW Wallensen hat die Humboldt-Trophy abgesagt. Das Hallenfußballturnier sollte eigentlich vom 27. bis 30. Dezember in der KGS-Sporthalle in Salzhemmendorf stattfinden, „aber leider lässt die Entwicklung der pandemischen Lage eine Durchführung, so wie wir es uns wünschen würden, nicht zu“, begründet Mit-Organisator Dominik Heintz die Absage. Heintz macht keinen Hehl daraus, dass WTW das Turnier gerne ausgerichtet hätte, „auch um den Sportbegeisterten in der Region mal wieder ein Highlight bieten zu können. Mit den Pflegeexperten hatten wir einen super Partner, der uns bei der Durchführung unter 2G-plus unterstützt hätte“. Aber nach einer Neubewertung der aktuellen Situation gemeinsam mit dem Gesundheitsamt und NFV „haben wir uns entschlossen, die Humboldt-Trophy dieses Jahr abzusagen“. aro

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.