weather-image
×

Hastenbecks Oberligafrauen können mit Sieg gegen Limmer auf Platz zwei klettern

„Vorbereitung für die Aufstiegsrunde“: SVH ohne Druck nach Limmer

Es sind zwar noch zwei Spieltage, aber für Hastenbecks Oberligafrauen startet laut Spielertrainerin Bianca Lity mit dem Auswärtsspiel in Limmer „bereits jetzt die Vorbereitung für die Aufstiegsrunde“.

veröffentlicht am 03.12.2021 um 14:18 Uhr
aktualisiert am 03.12.2021 um 17:01 Uhr

03. Dezember 2021 14:18 Uhr

aro
Sportreporter zur Autorenseite

Es sind zwar noch zwei Spieltage, aber für Hastenbecks Oberligafrauen startet laut Spielertrainerin Bianca Lity mit dem Auswärtsspiel in Limmer „bereits jetzt die Vorbereitung für die Aufstiegsrunde“.

Anzeige

HASTENBECK. Zweiter gegen Dritter: Auf dem Papier ist die Oberliga-Partie am Sonntag (13 Uhr) zwischen dem TSV Limmer und Hastenbecks Fußballfrauen ein Topspiel, aber zwei Spieltage vor der Winterpause haben sich beide Teams bereits für die Aufstiegsrunde qualifiziert. Deshalb hat für Hastenbecks Spielertrainerin Bianca Lity die Partie eher Testspielcharakter: „Für uns startet bereits jetzt die Vorbereitung für die Aufstiegsrunde. Jede Spielerin kann sich sowohl in den Trainingseinheiten als auch im Spiel zeigen. Alle können jetzt ohne Druck vorspielen. Die Mädels spüren aber auch, dass vielleicht noch mehr möglich ist.“ Beide Teams haben aktuell 23 Punkte. Mit einem Sieg könnte der SVH Limmer in der Tabelle überholen und auf Platz zwei klettern. „Auswärts hängen die Trauben immer etwas höher. Wenn wir die drei Punkte mitnehmen wollen, dann müssen wir genauso mutig und couragiert wie im Hinspiel agieren“, sagt Lity. „Limmer hat aufgrund des Heimspiels vielleicht einen kleinen Vorteil. Zudem will der TSV bestimmt die Hinspiel-Niederlage egalisieren.“ Deshalb erwartet Hastenbecks Trainerin einen unbequemen Gegner: „Der TSV hat vor einigen Wochen einen neuen Trainer bekommen, danach hat Limmer beide Partien gewonnen“, warnt Lity. Es wird vermutlich ein Duell auf Augenhöhe: Limmer ist laut Statistik die zweitstärkste Heimmannschaft der Oberliga und Hastenbeck das zweitbeste Auswärtsteam.

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.