weather-image
23°

Zwei Schweden machen Stimmung: Folkpop-Party mit Friska Viljor

Hannover (jed). Angefangen hat alles mit heftigem Liebeskummer:  Von den Freundinnen verlassen, begeben sich Daniel Johansson und Joakim Sveningsson auf Sauftour. Aber wohin mit der Liebe, wenn die Nacht zu Ende ist und der Kopf wieder klar? Irgendwann finden sich die beiden Schweden in einem Aufnahmestudio wieder, die überschüssige Energie kanalisiert sich in flugs aufgenommen Liedern - die Band Friska Viljor war geboren und ist seither ein Garant für gute Laune und Folkpop-Partys mit ohrwurmigen Hymnen. Wie die Fans die beiden Schweden im Kulturzentrum Faust in Hannover feierten und warum bei dem Konzert so ausgelassene Stimmung herrschte, lesen Sie in der Dewezet.

veröffentlicht am 12.09.2013 um 10:58 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 03:21 Uhr

Friska Viljor
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Hannover (jed). Angefangen hat alles mit heftigem Liebeskummer: Von den Freundinnen verlassen, begeben sich Daniel Johansson und Joakim Sveningsson auf Sauftour. Aber wohin mit der Liebe, wenn die Nacht zu Ende ist und der Kopf wieder klar? Irgendwann finden sich die beiden Schweden in einem Aufnahmestudio wieder, die überschüssige Energie kanalisiert sich in flugs aufgenommen Liedern - die Band Friska Viljor war geboren und ist seither ein Garant für gute Laune und Folkpop-Partys mit ohrwurmigen Hymnen. Wie die Fans die beiden Schweden im Kulturzentrum Faust in Hannover feierten und warum bei dem Konzert so ausgelassene Stimmung herrschte, lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?