weather-image
15°

Wunschkonzert der Opernwelt

Hameln. Gleich mehrere Opern und Operetten stehen für Sonntag, 5. Februar, auf dem Spielplan des Theaters Hameln: Arien, Ouvertüren und Melodien von Strauß, Lehár, Kalman, Mozart, Rossini, Lortzing und Verdi. Möglich macht’s die „Operngala“, die das Theater Osnabrück um 18 Uhr in Hameln zeigt. Den Querschnitt durch die bekannten Opern und Operetten moderiert Herbert Hähnel. Daniel Inbal leitet das Osnabrücker Symphonieorchester sowie den Chor und die Solisten des Theaters Osnabrück.

veröffentlicht am 01.02.2012 um 16:08 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 18:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt