weather-image
17°

„Kunst zum Warmgucken“ ist derzeit in der Ausstellung „Das kleine Format“ der Hamelner Galerie arche zu sehen

Wo sich Micky Maus mit einem Elch verabredet…

Hameln. Nein, Glühwein wurde nicht ausgeschenkt. Weil es offensichtlich ein kleines Missverständnis zwischen Wetterfachmann Jörg Kachelmann und Ausstellungsfachfrau Annemarie Hodges gegeben hatte, erklärte die arche-Vorsitzende die Galerie am Haspelmathsturm am Freitag zur garantiert weihnachtsmarktfreien Zone. „Aber Sie können sich an der Kunst warmgucken“, ermunterte sie die Besucher. Und Kunst gibt es nicht nur in „Das kleine Format“ zur Genüge. Auch für das kommende Jahr stünden bereits zehn Ausstellungen fest, so Hodges.

veröffentlicht am 06.12.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 13:21 Uhr

Klein und fein: Mehr als 90 Kunstwerke sind in der Galerie arche

Autor:

Julia Marre


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt