weather-image
22°

Arthur Millers „Tod eines Handlungsreisenden“ im Theater für Niedersachsen

Willkommen im hektischen Heute

Hannover. Familie Loman hüpft. Der Vater, die Mutter und die zwei Söhne stehen auf Plüschmöbeln und schauen mit leuchtenden Augen ins Publikum. Das heißt, eigentlich in die glückliche Zukunft, in der sie „der ganzen westlichen Welt“ beweisen werden, wie erfolgreich sie sein können. Sie lächeln und träumen von Geschäftsabschlüssen, von mehr Geld und mehr Selbstachtung.

veröffentlicht am 07.04.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 07:41 Uhr

270_008_4087477_ku101_0804.jpg

Autor:

André Mumot


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?