weather-image
15°

Wilhelm Raabe zwischen Sage und Deutung

Hameln. „Wilhelm Raabe und die Geschichte“ heißt der Vortrag, den Gerd Biegel am Sonntag, 6. Februar, um 11.15 Uhr bei der Bibliotheksgesellschaft in der Pfortmühle halten wird. Im Mittelpunkt steht der Rattenfänger in seiner literarisch-historischen Bedeutung, ausgehend von Raabes Erzählung „Die Hämelschen Kinder“. Briegel ist Präsident der Internationalen Raabe-Gesellschaft.

veröffentlicht am 28.01.2011 um 15:26 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 04:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt