weather-image
12°

Wie stellt man eigentlich einen Joghurt mit Gräten dar?

Nein, diesmal gab's am Silvesterabend keine Operette im Theater Hameln. Sondern eine Comedy-Improvisations-Artistik-Show. "C.I.A." heißt das Programm, das das Ensemble Instant Impro zusammengestellt hat. Und das freute sich über gleich zwei ausverkaufte Vorstellungen. Gabi Laube hat sie sich angesehen.

veröffentlicht am 01.01.2012 um 12:31 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 21:41 Uhr

impro
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Nein, diesmal gab's am Silvesterabend keine Operette im Theater Hameln. Sondern eine Comedy-Improvisations-Artistik-Show. "C.I.A." heißt das Programm, das das Ensemble Instant Impro zusammengestellt hat. Und das freute sich über gleich zwei ausverkaufte Vorstellungen. Gabi Laube hat sie sich angesehen.

Was das Besondere an der Trapezkünstlerin Andrea Beck ist, wieviele Fehlermöglichkeiten  Jongleur Andy Gebhardt umgeht und wie die Schauspieler einen Joghurt mit Gräten darstellen, lesen Sie auf der Kulturseite unserer Montagsausgabe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt