weather-image
10°

Werner Koch ist beteiligt an Grafik-Schau

Hameln/Ahlen. 2009 ist das Jahr der Grafik, und bundesweit werden interessante Ausstellungen zu diesem Thema zusammengestellt. Zahlreiche Sammlungen zeigen ihre Schätze. Das Fritz-Winter-Haus in Ahlen präsentiert zu diesem Anlass Lithografien, Holzschnitte, Linolschnitte und Radierungen von Künstlern der Galerie.

veröffentlicht am 02.06.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 02:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Hamelner Künstler Werner Koch ist mit einer Grafikmappe vertreten. „10 Tage New York“ – 10 reizvolle Blätter, original Steindruck auf Offset. Die Blätter, teilweise bis zu sechs Farben, sind in Zusammenarbeit mit einem Drucker in der Kunstdruckerei Quensen im Lamspringe entstanden. Die Grafikmappe, mit einer kleinen Auflage von nur 25 Stück und einem Text von Jan Baleka (Wiesbaden), ist für den Künstler eine Erinnerung an eine gemeinsame Reise mit der Tochter Ellen McLaren nach New York.

Die Grafik-Ausstellung im Fritz-Winter-Haus im westfälischen Ahlen ist noch bis zum 30. August zu sehen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.fritz-winter-haus. de.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt