weather-image
16°

Jury nominiert 20 Romane für die Longlist

Wer gewinnt den Deutscher Buchpreis?

FRANKFURT. Bekannte Autoren wie Marion Poschmann, Sven Regener und Ingo Schulze stehen auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis. Auch Gerhard Falkner, Franzobel, Robert Menasse, Kerstin Preiwuß, Sasha Marianna Salzmann und Feridun Zaimoglu schafften es mit ihren neuen Büchern in die Vorauswahl. Insgesamt hat die Jury aus 200 vorgeschlagenen Titeln 20 Romane auf die Longlist gesetzt. Sieben Frauen und dreizehn Männer sind nominiert.

veröffentlicht am 15.08.2017 um 16:27 Uhr
aktualisiert am 15.08.2017 um 17:25 Uhr

Sven Regener. Foto: dpa


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt