weather-image
21°

Humorvoll: Heinrich Steinfest liest im Kunstkreis Hameln

Wenn der Außerirdische eine Schlägerei anzettelt…

Hameln. Ein Wiener Autor ohne Schmäh, der 1961 in Albury, Australien, geboren, Stuttgart seine Heimat nennt – ist das schon ein Kosmopolit? Heinrich Steinfest erscheint so. Und wenn er im Kunstkreis Hameln von dem netten 1000-jährigen Xler von nebenan erzählt, dem Außerirdischen aus dem Stuttgarter Umland, der in seinem neuesten Buch „Gewitter über Pluto“ in einem Berghotel im amerikanischen Oregon mit seiner Frau gemütlich plaudernd im Restaurant sitzt und unvermittelt diese Schlägerei mit drei Arabern und einigen Amerikaner anzettelt, dann glaubt man ihm bei den Gedankengängen seiner Figur zumindest, dass er weiß, was kosmopolitisch ist.

veröffentlicht am 28.10.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 16:41 Uhr

270_008_4192601_ku103_2910.jpg

Autor:

Andrea Gerstenberger


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?