weather-image
16°

Sprengel-Museum zeigt Porträts von Heinrich Riebesehl – und Werke anderer 1938 geborener Fotokünstler

Was Menschen im Aufzug tun

HANNOVER. Während Apollo 12 im November 1969 auf dem Mond landet, porträtiert Heinrich Riebesehl Menschen im Fahrstuhl. Fünf Stunden und 35 Minuten verbringt der damals 31 Jahre alte Fotograf im engen Aufzug des Verlagshauses der „Neuen Hannoverschen Presse“.

veröffentlicht am 21.03.2018 um 16:12 Uhr

Versteckte Kamera in Hannover: Heinrich Riebesehl „Menschen im Fahrstuhl“ Foto: sprengel-museum

Autor:

Daniel A. Schacht und Christina Sticht


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt