weather-image
17°

Was macht eigentlich Andy Warhol im Frühjahr in Bielefeld?

Bielefeld/Herford (are). Natürlich Kunst. Was sonst?! Überhaupt ist das Frühjahresprogramm der Kunsthalle Bielefeld, des Marta Herford und des Herforder Kunstvereins ein sehr lohnendes. Cindy Shermans bekannte Fotografien werden dann in Ostwestfalen ausgestellt. Niki de Saint Phalles Plakate für ihre eigenen Ausstellungen. Und Jean-Michel Basquiats Bilder. Willkommen in der Kunstwelt des 20. Jahrhunderts.

veröffentlicht am 07.01.2011 um 13:40 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 05:41 Uhr

basquiat
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bielefeld/Herford (are). Natürlich Kunst. Was sonst?! Überhaupt ist das Frühjahresprogramm der Kunsthalle Bielefeld, des Marta Herford und des Herforder Kunstvereins ein sehr lohnendes. Cindy Shermans bekannte Fotografien werden dann in Ostwestfalen ausgestellt. Niki de Saint Phalles Plakate für ihre eigenen Ausstellungen. Und Jean-Michel Basquiats Bilder. Willkommen in der Kunstwelt des 20. Jahrhunderts.

Wie genau die Ausstellung aussehen wird, die ab 8. März im Marta Herford eröffnet wird, kann Pressesprecherin Karin Barth noch nicht exakt sagen. „Wir sind derzeit dabei, unser Programm zu erweitern“, erklärt sie und verrät: Es wird nicht nur um Cindy Sherman gehen, sondern allgemein um die Selbstinszenierung in der Kunst. In der Kunsthalle Bielefeld werden ab dem 13. März die erfolgreichsten New Yorker Maler der 1980er Jahre gezeigt: Jean-Michel Basquiat, Andy Warhol, David Salle, Julian Schnabel.

 

Lesen Sie den gesamten Bericht auf der Kulturseite der Samstagsausgabe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?