weather-image

Nutzlose Kunst? Von wegen: Eine Design-Ausstellung im Museum August Kestner zeigt „Die Essenz der Dinge“

Was die Eierpappe im Museum zu suchen hat

Hannover. Der Gedanke, eine große Ausstellung dem Design, also den Wechselbeziehungen zwischen Kunst und Technik zu widmen, ist vom Museum August Kestner in vorbildlicher Weise realisiert worden. Unter dem Titel „Die Essenz der Dinge“ werden Gegenstände, Produkte, Kunst und ihre ästhetischen Qualitäten anschaulich gemacht.

veröffentlicht am 02.05.2011 um 16:14 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 20:21 Uhr

Vom Faustkeil bis zum Sixpack-Carrier: Objekte aus dem Prolog der Ausstellung.  Foto: Collection Vitra Design Museum/Andreas Süt

Autor:

Klaus Zimmer


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt