weather-image

Warum der Film "Super 8" so angenehm altmodisch ist

Wenn Steven Spielberg einen Science-Fiction-Film produziert und der "Lost"-Regisseur J. J. Abrams ihn inszeniert, kann das nur gut werden? Mit "Super 8", dem Projekt der Beiden, ist ihnen zumindest ein Genrefilm der besonderen Art gelungen. Weshalb? Michael Ranze weiß es.

veröffentlicht am 05.08.2011 um 15:23 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 12:41 Uhr

super8


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt