weather-image
16°

Den 20. Geburtstag gefeiert: Drei Mal proppevolles Haus für „Talkin’ Wire“ in der Tündernschen Kirche

Vielschichtig und mit vielen Überraschungen gespickt

Hameln. Das musikalische Geschenk gibt es nicht alle Jahre wieder. Nein, man muss sich schon 24 Monate gedulden, bis die Band wieder mit einem Konzert zur Weihnachtszeit von sich hören lässt. Doch keine Frage, das Warten lohnt sich: Drei Auftritte in der Tündernschen Kirche an nur einem Wochenende – und jedes Mal in proppevollem Haus – sind Beweis genug für eine gelungene Darbietung. Was Talkin’ Wire in die Ohren der Konzertbesucher rieseln ließ, hob sich merklich ab von dem gewöhnlichen Einerlei.

veröffentlicht am 21.12.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 12:21 Uhr

Kinderstimmen gehören zu Weihnachten: Chor der Grundschule Tünde

Autor:

Alda Maria Grüter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt