weather-image
11°

Viele Effekte, wenig Charakter: Die drei Musketiere reloaded

Einer für alle! Alle für einen!“ Ein Aufruf, der immer mal wieder durch die Filmgeschichte hallt. So bereits 1993, 1974 und 1948. Der Klassiker von Alexandre Dumas ist nicht totzukriegen. Und so treten die Musketiere Athos, Porthos und Aramis, vervollständigt durch d’Artagnan, ein weiteres Mal an, um einen drohenden Krieg zwischen Frankreich und England abzuwenden. Michael Ranze hat sich die aktuelle 3D-Neuverfilmung vorab angesehen: Eine Neuauflage, die mit Starbesetzung glänzt, sich aber vom ursprünglichen Plot entfernt.

veröffentlicht am 31.08.2011 um 14:54 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 09:41 Uhr

Musketier


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt