weather-image

Das Filmtheater Essen versucht sich im TAB an Curt Goetz‘ „Hokuspokus“

Verspielte Vorschuss-Lorbeeren

Hameln. Er ist, wenn man so will, einer der liebenswertesten Charmeure des Boulevard – ein bisschen vergangen vielleicht. Sein Markenzeichen: Witz und überraschende Pointen. Nichts ist, wie es scheint – und seine Welt auf eigenwillige Weise meschugge. Wenn man Curt Goetz nur Curt Goetz sein lässt. Was seine Stücke so gar nicht mögen und vertragen: die Parodie der Parodie, die sie ja bereits mitbringen.

veröffentlicht am 26.02.2014 um 15:44 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 19:21 Uhr

270_008_6974642_ku103_2702.jpg

Autor:

Richard Peter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt