weather-image
13°

Verlagschefin abberufen

Berlin. Die Suhrkamp-Chefin Ulla Unseld-Berkéwitz ist einem Gerichtsbeschluss zufolge als Geschäftsführerin des Verlags abberufen worden. Das Landgericht Berlin setzte gestern einen Beschluss der Gesellschafterversammlung vom November 2011 rückwirkend in Kraft. Somit gab das Gericht dem Minderheitsgesellschafter Hans Barlach recht. Dieser ist zu 39 Prozent am Suhrkamp Verlag beteiligt, Unseld-Berkéwitz hält 61 Prozent.

veröffentlicht am 10.12.2012 um 17:55 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 10:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt