weather-image
17°

Steven Soderbergh legt mit „Haywire“ einen sehr sehenswerten Film vor – und trumpft mit Stars auf

Ungewöhnlicher Thriller mit klinischer Kühle

Es beginnt harmlos und unspektakulär. Eine junge Frau betritt ein Diner, setzt sich an einen freien Tisch und bestellt ein Frühstück. Kurz darauf gesellt sich ein junger Mann zu ihr und bestellt einen Kaffee. Sie unterhalten sich – und urplötzlich, wie aus dem Nichts, fliegen die Fäuste, und zwar mit einer Brutalität, aber auch mit einer Versiertheit, die der Zuschauer so nicht erwarten konnte. Dabei braucht Mallory Kane (Gina Carano) keine Hilfe, sie weiß sich selbst zu wehren. Und plötzlich schnappt sich die breitschultrige Amazone einen der Diner-Gäste, einen verschreckten Teenie, um mit ihm und seinem Auto zu fliehen. Was für ein Auftakt!

veröffentlicht am 07.03.2012 um 12:42 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 14:21 Uhr

270_008_5301244_ku102_0803.jpg

Autor:

Michael Ranze


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt