weather-image
21°

Klang der Moderne

Unesco-Welterbetag in Alfeld ganz im Zeichen des Bauhaus

ALFELD. Vor 100 Jahren gründete der Architekt des Fagus-Werks, Walter Gropius, das Bauhaus in Weimar. Diese „Ideenschule für Kunst und Gestaltung“ war ein Motor der Moderne im 20. Jahrhundert. Den Grundstein für das Bauhaus legten Walter Gropius und Carl Benscheidt bereits 1911 mit dem Bau des Fagus-Werks in Alfeld. 2011 wurde das Fagus-Werk als Unesco-Weltkulturerbe ausgezeichnet. Zum Unesco-Welterbetag am 2. Juni sind Veranstaltungen geplant.

veröffentlicht am 10.05.2019 um 17:41 Uhr

Außenansicht der Fabrikanlage Fagus-Werk in Alfeld. Foto: dpa


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt