weather-image

„Auf ein Neues“ mit Marion Kracht im Theater Hameln

… und noch ein Weihnachtsmärchen

Hameln (Pe). Das Töchterchen ist knapp 15 – kein ganz einfaches Alter, das nicht nur outfitmäßig zu bewältigen ist. Mama, erfolgreiche Karrieristin und entsprechend älter, ist auch nicht ganz ohne Probleme. Auch das Midlife kennt seine Krisen. Das Ergebnis: Mami und Töchterchen liegen im Dauerclinch. Da sitzt ausgerechnet an Heiligabend ein Clochard vor der stylischen Wohnung ...

 

Die komplette Kritik vom Theaterabend mit Marion Kracht im Theater Hameln lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Dewezet - und im Premiumbereich auf dewezet.de

veröffentlicht am 01.12.2014 um 17:09 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 14:41 Uhr

Auf ein Neues Theater Hameln Marion Kracht
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt