weather-image
11°

Tanztheatertage: Neues Programm

Hameln. Vom 17. bis 22. April finden am Theater die dritten Hamelner Tanztheatertage statt. Gestern wurde eine Programmänderung bekanntgegeben. Demnach entfällt am Dienstag, 17. April, die Aufführung „Giselle“ des Stadttheaters Bremerhaven. Stattdessen zeigt die italienische Spellbound Dance Company an diesem Abend „Die vier Jahreszeiten“. Die Choreografie zur Musik von Vivaldi und Salvadori stammt von Mauro Astolfi. Astolfi gründete 1994/95 die Compagnie, die aufgrund ihres unverwechselbaren Stils und der exzellenten Qualität ihrer Tänzer bekanntgeworden ist. Verletzungsbedingt kann zudem die Schweizer Compagnie Drift am Freitag, 20. April, nicht in Hameln auftreten. Als Ersatz gastiert die Berliner Compagnie Toula Limnaios mit „Every Single Day“ in Hameln. Das Tanztheater ist frei inspiriert nach dem Mythos des Sisyphos, der dazu verdammt war, einen Felsen immer und immer wieder einen Berg hinaufzurollen. Die Musik von Ralph Ollertz wurde eigens für diese Choreografie komponiert.

veröffentlicht am 16.01.2012 um 17:17 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 20:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt