weather-image
15°

Surfmusik und Texas-Blues mit Los Paperboys

Hameln. Wer irisches Guinness mit einem mexikanischen Tequila herunterspülen würde, scheint die Musik von Los Paperboys verstanden zu haben. Am Donnerstag, 8. Oktober, gastieren die Musiker mit ihrer mexikanischen Lebensfreude und keltischen Leidenschaft um 20 Uhr in der Sumpfblume. Die Band, die schon bei zahllosen Weltmusik-Festivals aufgetreten ist, kombiniert Tex-Mex mit Texas-Blues, mit kalifornischer Surfmusik und einer Prise Country-Rock. Seit nunmehr 17 Jahren tourt die Band immer entlang der Transamerica und gilt live mit ihren zweisprachigen Texten auf Englisch und Spanisch als eine Liga für sich.

veröffentlicht am 05.10.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 19:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare