weather-image

Stimmwunder in der Sumpfblume

Hameln. Mit sich selbst singen die meisten Menschen wohl nur unter der Dusche. Martin O. singt auch auf der Bühne mit sich im Kanon und hört sich dabei an, als hätte er einen Chor samt Orchester verschluckt. Der Schweizer Stimmkünstler beherrscht rhythmisches Beatboxing ebenso wie Jodeln und Vogelgezwitscher oder den ohrenbetäubenden Lärm von Motorrädern. Im vergangenen Jahr hat Martin O. den Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Chanson, Lied und Musik gewonnen. Mit seinem Programm „Der mit der Stimme tanzt“ kommt er am Freitag, 19. April, um 20.30 Uhr in die Sumpfblume. Karten kosten im Vorverkauf 14, an der Abendkasse 18 Euro.

veröffentlicht am 04.04.2013 um 16:30 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 21:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt