weather-image
16°

Heddy Maalems neue Choreografie bei Tanztheater International

Stampf um dein Leben

Hannover. Irgendwann, nach gut einer Dreiviertelstunde, passiert es doch: Ein Mann und eine Frau bewegen sich unendlich zart und erotisch, biegen ihre Körper, tanzen umeinander und miteinander. Es ist ein Pas de deux der modernen Art – ein gefühlvolles Duett an einem Abend, an dem es sonst vor allem um Wut und Trauer, um Hass und Machtkämpfe geht. In seiner Arbeit „Éloge du puissant royaume“ (Lob auf das mächtige Königreich) zeigt Choreograf Heddy Maalem junge Tänzer, die kraftstrotzend um ihren Platz in der Welt ringen – und irgendwann ihre Verletzlichkeit offenbaren.

veröffentlicht am 03.09.2013 um 17:32 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 03:41 Uhr

270_008_6574707_ku_103_0409_tanztheater.jpg

Autor:

Martina Sulner


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt