weather-image

Die Faszination „1913“ – heute feiert Florian Illies’ Bestsellerroman Premiere als Bühnenrevue

Spaziergang durch ein ganzes Jahr

Oberhausen. Auch Kafka, Kokoschka, Musil und Rilke hatten Beziehungsprobleme, litten unter Burnout-Syndromen und haderten mit ihren Existenzen. Vielleicht ist es diese Alltäglichkeit der geistigen Größen des 20. Jahrhunderts, die das Buch „1913“ von Florian Illies so populär macht. Das kaleidoskopartige Sachbuch mit anekdotischen Geschichten aus dem Leben heute berühmter Musiker, Literaten und Künstler steht seit Monaten auf den Bestsellerlisten weit oben.

veröffentlicht am 19.09.2013 um 17:14 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 02:41 Uhr

270_008_6611444_ku_101_2009_1913_aurin.jpg

Autor:

Dorothea Hülsmeier


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt