weather-image
23°
Frech und frivol: David Wains US-Komödie „Vorbilder?!“

Spaß mit der Chaotentruppe

Die meisten Beteiligten des Streifens „Vorbilder?!“ stammen aus dem Dunstkreis von Komödien-Schwergewicht Judd Apatow, der mit seinen Freunden und Zöglingen derzeit die Kinoszene beherrscht. So darf man sich vom ersten Moment an auf einen bestimmten Tonfall einstellen: Frech und frivol, aber nicht zu sehr unter der Gürtellinie kommt die Geschichte des frustrierten Mittdreißigers Danny daher, der mit seinem Freund Wheeler den Firmen-Truck auf eine Schulstatue fährt. Um dem Gefängnis zu entgehen, müssen die erwachsenen Kindsköpfe 150 Sozialstunden ableisten – mit jeweils einem Problemkind. Obwohl die meisten Gags wenig originell sind, gewinnt der Film mit jeder Minute an Fahrt; am Ende hat man die Chaotentruppe lieb gewonnen. Zumal ihre Reise zu sich selbst in einer skurrilen Schlacht mit Plastikschwertern endet. Neben Paul Rudd als Danny, der am Drehbuch mitgeschrieben hat, tobt sich Sean William Scott als Schürzenjäger Wheeler mit seinem schelmischen Grinsen in seiner Paraderolle aus. Christopher Mintz-Plasse, der seit „Superbad“ Kultstatus genießt, geht herrlich verklemmt in seinem Part auf. So vorhersehbar der Film stellenweise ist: Das seltsame Männerquartett macht viel Spaß.

veröffentlicht am 04.03.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 10:41 Uhr

Wheeler (Seann William Scott) mit Ronnie (Bobb’e J. Thomps

Autor:

Katharina Peter
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Vorbilder?!“ gibt’s im Hamelner Maxx-Kino täglich außer Freitag um 19 Uhr, außer Freitag und Sonntag zudem um 17 Uhr.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare