weather-image
21°

Was Kunstkreis, Galerie arche und Keramikgalerie Faita in den kommenden Monaten ausstellen

So wird das Kunstjahr in Hamelner Galerien

Hameln. Der kanadische Maler Alex Colville hat in diesem Jahr das Programm des Kunstkreises maßgeblich beeinflusst. Und höchstwahrscheinlich weiß er nicht einmal davon. Welchen Beitrag er geleistet hat? Colville hat einst einen schönen Satz gesagt: „Als guter Realist muss ich alles erfinden …“. Ein Satz, den der Kunstkreis-Vorsitzende Dr. Victor Svec zum Anlass genommen hat, den kommenden Ausstellungen im Rolf-Flemes-Haus am Rathausplatz einen Stempel zu verpassen. „Realismus“ lautet die Überschrift, die über den fünf geplanten Ausstellungen des Jahres prangt. „Mir war eine klare Konzeption wichtig, damit der Kunstkreis Profil zeigt“, sagt Svec. Was die Galerie damit in diesem Jahr versucht: eine Bestandsaufnahme zeitgenössischer Realisten zu präsentieren. Das Konzept basiere auf seinem Wunsch: „Realistische Kunst steht im weitesten Sinne im Mittelpunkt meines Interesses.“ Wie viele Facetten dieser Kunststil hat, offenbart sich bereits beim ersten Blick auf den Kunstkreis-Flyer. „Die einzelnen Ausstellungen trennen Welten; es gibt gravierende Unterschiede“, fasst Svec zusammen.

veröffentlicht am 02.02.2011 um 15:39 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 03:41 Uhr

„Rodin zeichnet Hugo“ heißt dieses Bild von Jochen Stücke, das der Kunstkreis ab dem 5. November zeigen wird.

Autor:

Julia Marre


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?