weather-image
17°

<<

„Elektrokohle (Von Wegen)“ Am 21. Dezember 1989, als die Mauer noch stand, gab die westdeutsche Kultband Einstürzende Neubauten ihr erstes Konzert in der Hauptstadt der DDR. (Deutschland 2009, 91 Min., von Uli M. Schüppel.

veröffentlicht am 27.05.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 03:21 Uhr

Szene aus &bdquo;Der Womanizer&ldquo;
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Der Fluch der zwei Schwestern“. Mit einem Remake des Horror-Erfolges von Kim Jee- Wong aus dem Jahr 2003 wagen die Guard-Brüder Charles und Thomas ihr Regiedebüt. (USA, 87 Min., von Charles und Thomas Guard, mit Arielle Kebbel, Elizabeth Banks, David Strathairn).

„Zwölf Runden“: New Orleans bildet die malerische Kulisse, vor der der Polizist Danny Fisher (John Cena) in „Zwölf Runden“ zwölf verzwickte Rätsel lösen muss. (USA, 108 Min., von Renny Harlin, mit John Cena, Ashley Scott, Brian J. White).

„In die Welt“: Mit den Mitteln des Direct Cinema verfolgt Regisseur Constantin Wulff in der Geburtsklinik Semmelweis in Wien, wie Babys in einem modernen Krankenhaus auf die Welt kommen. (Österreich, 88 Min., von Constantin Wulff).

„The Limits of Control“: Ein mysteriöser Fremder (Isaach De Bankolé) macht sich mit einem kleinen Koffer, dessen Inhalt keiner kennt, von irgendwo in Europa nach Spanien auf, um einen Auftrag zu erfüllen. (USA, 117 Min., von Jim Jarmusch, mit Tilda Swinton, John Hurt).

„Pink Taxi“: Von Frauen geführt, von Frauen gefahren, nur für Frauen nutzbar: Die russische Unternehmerin Olga Formina schickt ihre pinkfarbene Taxiflotte durch Moskau. (Deutschland, von Uli Gaulke).

„Der Womanizer“: So wie Ebenezer Scrooge in Charles Dickens Weihnachtsgeschichte von Geistern der Verstorbenen heimgesucht wird. (USA, 100 Min., von Mark S. Waters, mit Matthew McConaughey, Jennifer Garner).

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare