weather-image
23°

Sebastian Sturm: Reggae-Sause in der Sumpfe

Von Julia Marre

Hameln. „You waste too much time on living on your mind“, besingt Sebastian Sturm die jamaikanische Gelassenheit, von der er sich hat anstecken lassen. Mitte der 90er-Jahre gründete er noch eine Punkband, nun lässt er sich als „Bob Marley von Aachen“ bejubeln. Und der Vergleich ist gar nicht so weit an den Dreadlocks herbeigezogen

veröffentlicht am 10.05.2009 um 14:03 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 04:41 Uhr

sumpfe
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Von Julia Marre

Hameln. „You waste too much time on living on your mind“, besingt Sebastian Sturm die jamaikanische Gelassenheit, von der er sich hat anstecken lassen. Mitte der 90er-Jahre gründete er noch eine Punkband, nun lässt er sich als „Bob Marley von Aachen“ bejubeln. Und der Vergleich ist gar nicht so weit an den Dreadlocks herbeigezogen.

 

Schnell hat Sebastian Sturm am Freitagabend im Sumpfblumensaal die rund 180 Konzertbesucher für sich gewonnen: mit freudestrahlendem Roots-Reggae, durch rundum warmen Sound, dank alltagspoetischer Texte. Nicht ganz unschuldig daran ist die Jin Jin Band, jene Reggaemannschaft, die schon seit 1990 existiert, trainiert und sich selbst – zu Recht! – „unglaublich“ nennt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?