weather-image

Die Rock-Band Die Happy gibt in der Sumpfblume ein Akustikkonzert in Wohnzimmeratmosphäre

Schöner sterben

Hameln. Perfekte Soundabmischung, mit der Band harmonierende Gastmusiker und eine bestens aufgelegte Marta Jandová sorgten am Sonntag für einen echten Höhepunkt in der diesjährigen Konzertsaison der Sumpfblume. Es war zu erwarten, dass die Band, die auch dem Genre des Alternative Metal zugeordnet wird, auf ihrer Akustik-Tour etwas leisere Töne anschlagen würde. Diesen Eindruck unterstützten auch die Bühnenrequisiten, die eine gemütliche Wohnzimmeratmosphäre in die Sumpfblume zauberten und dem nicht ausverkauften, aber dafür bestens aufgelegten Haus eine angenehme Nähe zur Band vermittelten.

veröffentlicht am 13.10.2014 um 17:41 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 15:41 Uhr

270_008_7498340_ku_101_1410_die_happy.jpg

Autor:

Benjamin Krämer


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt