weather-image
13°
Broom Bezzums präsentieren Live-Show

Schlägermusik am Münsterkirchhof

HAMELN. Mit ihrer zeitgenössischen Interpretation von Folkmusik haben Broom Bezzums bereits dreimal den deutschen Rock- und Poppreis gewonnen. Nun wollen sie auch das Hamelner Publikum am Freitag, 24. Juni, ab 19 Uhr am Münsterkirchhof begeistern.

veröffentlicht am 22.06.2016 um 15:06 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:24 Uhr

270_0900_3027_ku112_2306_.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die beiden Energiebündel Mark Bloomer und Andrew Cadie zelebrieren eine unterhaltsame Live-Show mit viel Witz und vollem Sound.

Mark Bloomers rauchige Stimme vermischt sich perfekt mit dem reinen Gesang von Andrew Cadie. Im ersten Moment bezirzen sie das Publikum mit dem konzentrierten Zauber eines traditionellen Liebesliedes. Im nächsten starten sie in eine gospel-durchzogene Stevie Wonder- Coverversion.

Wenn Broom Bezzums dann mit einem Potpourri von Reels (keltischen Tanzstücken) einsetzt, bleibt dem Publikum keine andere Chance, als mitzuklatschen und zu tanzen.

Die Northumbrian Pipes (nordenglischer Dudelsack), vermischen sich perfekt mit den Klängen von Marks Mandola.

Seit 2007 haben Broom Bezzums vier Alben und eine Weihnachts-EP veröffentlicht. Ihre letzten drei Alben werden häufig im Radio gespielt, vor allem in Deutschland und Großbritannien.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt