weather-image
17°

Richter-Schau länger geöffnet

Berlin. Rund 100 000 Besucher hat die große Werkschau des Malers Gerhard Richter in Berlin in den ersten vier Wochen angezogen. Die Neue Nationalgalerie reagiert darauf mit längeren Öffnungszeiten an den Wochenenden. Künftig sei die Ausstellung auch samstags und sonntags schon ab 10 Uhr geöffnet, teilte die Galerie am Mittwoch mit. Die Ausstellung „Gerhard Richter: Panorama“ zeigt 130 Bilder und fünf Skulpturen aus allen Schaffensperioden des Künstlers. Wer die Werke sehen wollte, musste bisher im Schnitt zwischen fünf Minuten und einer Stunde Wartezeit einplanen.

veröffentlicht am 14.03.2012 um 16:24 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 13:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare