weather-image
31°

Wie die britische Elektro-Rockband Ultravox ihre Tour im Bielefelder Ringlokschuppen beschließt

Regenverhangen wie der „Blade Runner“

Bielefeld. Vor 35 Jahren erschien ein Album, auf dem in roten Lettern stand: Ultravox! Mit Ausrufezeichen wohlgemerkt. Mastermind und Sänger war John Foxx. Nur echt mit Doppel-X. Und das Album war ein genialer Bastard aus New Wave, Electro, Glam und Rock. Fantasievoll wie Bowie und frühe Roxy Music. Die Alben verloren dann ihre Prägnanz, Foxx stieg aus. Auftritt James „Midge“ Ure. Und gleich ein Riesenhit: „Vienna“. Elegisch, unheimlich, düster, regenverhangen, wie ein Soundtrack zum „Blade Runner“, Ridley Scotts Science-Fiction-Klassiker.

veröffentlicht am 09.11.2012 um 13:01 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 13:41 Uhr

270_008_5963216_ku101_1011.jpg

Autor:

Martin Jedicke


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?