weather-image

Rammstein: "Wir erzählen Geschichten extremer Form von Liebe"

Von Jan Sedelies

 

Am Freitag, 16. Oktober, erscheint das neue Rammstein-Album "Liebe ist für alle da". Die erste Single-Veröffentlichung "Pussy" sorgte bereits für Aufruhr - ähnelt das Musikvideo doch offensichtlich einem Porno und wird inzwischen nur noch zensiert gezeigt. Wir sprachen mit Schlagzeuger Christoph Schneider aus diesem Anlass über Liebe, Pornos und den Kannibalen von Rotenburg.

veröffentlicht am 15.10.2009 um 16:35 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 18:21 Uhr

Rammstein
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

 

Laut Christoph Schneider sind Rammstein "eine Band, die auch provoziert", denn das gehöre seiner Meinung nach dazu, wie er im Interview verrät. Und doch kann er sich durchaus vorstellen, dass sich die Berliner vielleicht von Provokationen lösen und ganz auf die Musik konzentrieren werden. Auf dem nun erschienenen neuen Album jedoch geht es um Liebe. "Wir erzählen Geschichten extremer Form von Liebe", sagt Schneider. "Es geht um die Gefühle von Menschen wie Josef Fritzl, wenn er in seinen Keller hinabsteigt. Er empfand ja auch etwas dabei. Genau wie der Menschenfresser, der durch sein Tun ja auf seine Weise erregt wurde."

 

Das gesamte Rammstein-Interview lesen Sie in unserer Freitagsausgabe vom 16. Oktober.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt