weather-image

Qualverwandtschaften - seziert und aufgetischt von Traute Römisch und Andy Mokrus

Hameln (kar). Sie tratschen, zanken und lästern, was das Zeug hält, bei ihren ritualisierten Treffen:  Wenn die "bucklige Verwandtschaft" zusammenkommt, gibt’s viel zu erzählen und ist meistens ein Feiertag. Da läuft alles nach Plan. Und irgendwann aus dem Ruder. Stoff genug für ein abendfüllendes Kabarett-Programm von Traute Römisch und Andy Mokrus, die sich am „Blauen Montag“ auf der Studiobühne des Hamelner Theaters gekonnt die Bälle zuspielten und die Klaviatur zur nervigen Sippe rauf und runter bedienten. Was bei diesem Griff ins Schatzkästchen der Dichtkunst alles zutage kam, und von wem es nette Gemeinheiten hagelte, lesen Sie in der Dewezet.

veröffentlicht am 19.11.2013 um 14:51 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 21:21 Uhr

Traute Römisch


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt