weather-image
36°

Der Hamelner Sascha Riemenschneider sorgt mit „Gib mir die Sonne“ für Furore in der Clubszene

Produzent landet Erfolg mit Rosenstolz-Hit

Hameln. Dass innovativer Sound nicht urban sein muss, sondern ebenso in der Provinz wurzelt, zeigt der Hamelner Musikproduzent Sascha Riemenschneider. Ein Remix des Nummer-Eins-Hits „Gib mir die Sonne“ des deutschen Mondänpop-Duos Rosenstolz ist der jüngste Streich des 30-Jährigen. Produziert hat er ihn für den in der Clubszene international bekannten Kölner DJ Kid Chris, der damit einen seiner größten Erfolge feiert.

veröffentlicht am 16.04.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 07:21 Uhr

270_008_4091181_ku101_1704.jpg
Dorothee Balzereit

Autor

Dorothee Balzereit Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?