weather-image

Pro Pain in der Sumpfblume

Hameln. Es wird wieder laut in der Sumpfblume: Die Hardcore-Metalband Pro Pain gastiert am morgigen Donnerstag im Saal am Stockhof. Die Band um den Sänger Gary Meskil aus New York City wurde auch oft dem Metalcore und dem New York Hardcore zugeordnet, zu dem auch Bands wie Biohazard zählen. Die 1992 gegründete Gruppe hat 14 Alben veröffentlicht, außerdem eine Live- und mehrere Best-Of-CDs. Pro Pain haben drei Supportbands: Hemlock, Undivided und In Case of Fyr. Daher beginnt der Konzertabend bereits um 19 Uhr.

veröffentlicht am 18.09.2012 um 15:49 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 20:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt