weather-image

Finale für Auswärtsspiele mit „Vier Kerzen für ein Halleluja“ in der Sumpfblume

Pointen im Minutentakt

HAMELN. „Vier Kerzen für ein Halleluja“ und diesmal kein Exodus von Sumpfe-Besuchern am Donnerstagabend mit Jess Jochimsen. Grande Finale für die Auswärtsspiele unseres Theaters. Beim nächsten Treff also wieder vertrautes Terrain samt komödiantischen Harmonikern.

veröffentlicht am 15.12.2017 um 16:16 Uhr

Jess Jochimsen überzeugte das Publikum in der Sumpfblume mit seiner Show im familiären Plauderton. Foto: geb
pe

Autor

Richard Peter Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt