weather-image

Poetry Slam - eingesperrt im Streichelzoo der Literaturszene?

In Hameln gewann Tobias Kunze im Jahr 2005 gleich zweimal den Poetry Slam in der Sumpfblume. Mittlerweile steht der Slammer an 100 Tagen im Jahr auf der Bühne. Und kritisiert die Poetry-Slam-Szene. Constantin Alexander schreibt, weshalb das so ist.

veröffentlicht am 07.08.2011 um 15:36 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 12:41 Uhr

kunze


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt