weather-image
13°

Partituren treffen auf Rockelemente

Völksen. Morgen tritt das Schweizer „Hammond Avantcore Trio“ Steamboat Switzerland auf dem Hermannshof in Völksen auf. Um 17 Uhr beginnt das Konzert. Das Trio stand schon auf Programmzetteln so unterschiedlicher Veranstaltungen wie den Donaueschinger Musiktagen, dem Jazz-Festival Moers und dem Londoner Meltdown-Festival. Die Musiker kombinieren Elemente der Rock-, Metal- und Hardcore-Tradition mit zeitgenössischen Partituren. Die Klänge changieren zwischen „Dark Power Ambient“ und „Boulez On The Rocks“.

veröffentlicht am 24.08.2012 um 12:45 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 23:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Im Zentrum des Auftritts steht musikalisches Material des Schweizer Schlagzeugers und Komponisten Michael Wertmüller. Der Eintritt an der Tageskasse kostet 12 Euro.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare