weather-image
17°
Der Highschool-Spaß „Einfach zu haben“

Originelle Komödie

Wer über Sex redet, hat keinen“, soll Andy Warhol gesagt haben. So kommt es auch in der US-Highschool-Komödie „Einfach zu haben“ zum eigenartigen Phänomen, dass sich alles um Sex dreht – und die Hauptfigur Jungfrau bleibt. Olive (Emma Stone) erzählt einer Freundin, das Wochenende mit einem älteren Jungen verbracht und ihre Jungfräulichkeit verloren zu haben. Dummerweise hört ein sittenstrenges Mädchen das Gespräch mit und berichtet jedem, der es wissen will, was Olive für eine Schlampe ist. Ist der Ruf erst ruiniert, lebt’s sich ungeniert: Um einen schwulen Mitschüler vor Spott zu bewahren, behauptet Olive, auch mit ihm geschlafen zu haben – der Beweis seines Normalseins. Fortan stehen die Außenseiter der Schule bei Olive Schlange.

veröffentlicht am 12.11.2010 um 13:33 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 10:41 Uhr

Bärenstarke Lügnerin: Olive (Emma Stone).

Autor:

Michael Ranze
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Einfach zu haben“ verweigert sich jeder Plumpheit oder Vulgarität. Die Dialoge sind witzig und frech, einige Nebenfiguren wie Olives Eltern sind originell und exzentrisch. Dass es mitunter albern zugeht, gehört bei diesem Highschool-Spaß einfach dazu.

„Einfach zu haben“ läuft in Hameln täglich um 14.15, um 16.15 und außer Sonntag und Montag um 19 Uhr.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare