weather-image

Obwohl gestorben, leben sie noch heute

Es war einmal …“ gilt noch immer als „Sesam öffne dich“ der Grimmschen Märchenwelt – auch wenn nur rund 40 Prozent der Kinder- und Hausmärchen so beginnen. Selbst unvergängliche Hits der Sammlung wie „Hänsel und Gretel“ müssen ohne Standardformulierung auskommen, auch „Das tapfere Schneiderlein“, „Aschenputtel“ oder „Frau Holle“, während „Rotkäppchen“, „Schneewittchen“ oder „Rumpelstilzchen“ mit der vertrauten Formulierung für Märchenstimmung sorgen. Denn das machte immer wieder ihren Reiz aus, dieser vertraute Einstieg, wenn vor allem früher in der kalten Jahreszeit, wenn es schon früh dunkel wurde, in den Familien Märchen erzählt wurden, während die Spinnräder surrten.

veröffentlicht am 21.12.2012 um 12:29 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 09:21 Uhr

270_008_6055478_hin105_1812_dpa.jpg

Autor:

Richard Peter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt