weather-image
12°
×

Wie „High Fidelity“ nun auch als Musical Erfolg in Hamburg feiert

Nick Hornby ist hintergründiger

Hamburg. „Mir gehört der letzte Plattenladen dieser Erde – die letzte Enklave des guten Geschmacks“, sagt Rob (Siegmar Tonk) und schlürft seinen Kaffee. In schluffiger Haltung und ausgeleiertem Ringelshirt steht der langhaarige Vinyl-Freak an der Rampe und erzählt dem Publikum aus seinem wenig erfolggekrönten Leben: Soeben von seiner Freundin, der Anwältin Laura (Katharina Vogel), verlassen, lässt er dabei mittels Popsongs die „Top Five“ seiner verflossenen Lieben Revue passieren.

veröffentlicht am 06.08.2012 um 16:34 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 01:41 Uhr

Autor:

Ulrike Cordes


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt