weather-image

Neujahrskonzert „eine Offenbarung“

Daniel Barenboim, gleichermaßen berühmt als Pianist und Dirigent, hat jetzt in einem Interview bekannt, dass er stolz ist, von den Wiener Philharmonikern bereits zum zweiten Mal als ihr Dirigent für das weltweit übertragene Neujahrskonzert eingeladen worden zu sein. Zwischen ihm und dem Orchester habe sich eine Art "Liebesbeziehung" entwickelt, sagte er. Einen Schwerpunkt des Konzerts bildet der Ausbruch des 1. Weltkriegs. Aber natürlich werden auch wieder die Walzer der Strauß-Dynastie zu hören sein.

veröffentlicht am 29.12.2013 um 15:55 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 20:21 Uhr

ku


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt