weather-image
24°

Nach zwölf Jahren sind die Muppets zurück auf der Leinwand

Nach zwölf Jahren sind die Muppets zurück auf der Kinoleinwand und sie haben ein Problem: Ihr Theater steht vor dem Abriss. Ein geldgieriger Fiesling will dort nach Öl bohren. Nur wenn sie mit einer TV-Show Geld auftreiben, können sie das Theater retten. Aber dummerweise sind die Muppets in der ganzen Welt verstreut. Was man sonst über die Puppen wissen sollte, hier ein paar Fakten für Kenner:

veröffentlicht am 19.01.2012 um 18:20 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 19:41 Uhr

Muppets
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

  • Am 12. Juni 1980 kam in Deutschland der erste Film der Puppen ins Kino: „Muppet Movie“.
  • In der 89. Folge der „Muppets Show“ waren besondere Gäste geladen: Luke Skywalker, R2D2, C-3PO und Chewbacca aus „Star Wars“.
  • Marianne Wischmann, die jahrelang Miss Piggys deutsche Synchronstimme war, lieh auch der Nachbarsfrau Mrs. Ochmonek aus „Alf“ ihre Stimme.
  • Walter, die neue Muppets-Figur, ist ein großer Kermit-Fan: Er trägt ein Fanshirt und eine Armbanduhr mit Froschmotiv.
  • Die Schauspielerin Rita Moreno („West Side Story“) war Gast der allerersten „Muppets Show“ im Fernsehen.
  • Don Burgess, der Kameramann des neuen Muppets-Kinofilms, arbeitete auch für die Produktionen von „Forrest Gump“ und „Terminator 3“.
  • Die Stimme von Hagrid aus den „Harry Potter“-Filmen und die des sarkastischen älteren Herrn Waldorf ist dieselbe: Sie gehört Hartmut Neugebauer.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?