weather-image
29°

Moment mal: Neue Ausstellung in Galerie Faita

Hameln. Momentaufnahmen menschlicher Beziehungen sind es, die die Brandenburgerin Gudrun Sailer in ihren Terrakotta-Skulpturen und Bildern festhält. Die Arbeiten sind dabei abstrakt und konkret zugleich. Sie lassen dem Betrachter Raum für eigene Fantasie und weisen ihm doch die Richtung. Gudrun Sailer studierte an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein in Halle. Seit 1991 ist sie freischaffend in Eberswalde tätig. Die Ausstellung „Momente“ wird morgen um 19 Uhr in der Keramik Galerie Faita, Alte Marktstr. 45, eröffnet.

veröffentlicht am 22.10.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 17:41 Uhr

Gudrun Sailers Collage „In der Werkstatt“.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare